Röntgenkurse für
MPAs
Ärzte
Ärztenetzwerke

José Oggier-Bergsma
dipl. Radiologiefachfrau
Ausbildnerin FA
Praxisausbildnerin FH

Kurse für Auszubildende (Nachhilfe, QV-Vorbereitung, Einstelltechnik oder Theorie)

Für Auszubildende gebe ich verschiedene individuelle Röntgenkurse. Diese können sowohl bei Ihnen in der Praxis als auch in einem Röntgenschulungsraum durchgeführt werden.

  • Absolvieren Sie die Ausbildung als medizinische Praxisassistentin?
  • Haben Sie Probleme und Fragen im Fach Röntgen (Theorie oder Praktisch)?
  • Haben Sie Schwierigkeiten mit der Theorie, sind Sie nicht sicher ob Sie alles verstanden haben oder möchten Sie Ihre Kenntnisse vertiefen?
  • Ist es Ihr Ziel sich intensiv auf das QV (Qualifikationsverfahren) vorzubereiten?
  • Wünschen Sie sich einen Probelauf des praktischen QVs?
  • Arbeiten Sie in einer Praxis ohne Röntgengerät und fehlt Ihnen die praktische Übung am Röntgengerät?
  • Möchten Sie mehr Sicherheit in der Einstelltechnik erlangen?

Falls ja, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!

Wir werden gemeinsam alle Ihre individuellen Fragen erarbeiten und beantworten.
Den Inhalt der Nachhilfe bestimmen Sie selbst mit.

MPAs in Ausbildung
Auszubildende die sich auf das QV vorbereiten möchten
Auszubildende ohne Röntgengerät in der Praxis

  • Fragen oder Schwierigkeiten im Fach Röntgen beheben
  • Mehr Sicherheit im Fach Röntgen erlangen
  • Sich intensiv auf das QV vorbereiten

Der Kursinhalt richtet sich nach den Wünschen der Auszubildenden
(Einstelltechnik und/oder Theorie)

Thorax und Extremitäten

  • Einstell- und Lagerungstechnik
  • Hilfsmittel richtig einsetzen (Keile, Filter, usw.)
  • Qualitätsparameter und Korrektur
  • Bildbeurteilung und Korrekturmöglichkeiten
  • Röntgenbildanalysen: Anatomie und Pathologie
  • Anwendung des Strahlenschutzes
  • Röntgentechnik: Aufbau und Funktion der Röntgenröhre, Streustrahlenraster
  • Strahlenphysik: Entstehung der Röntgenstrahlen, Strahlenwechselwirkungen
  • Strahlenschutz und Dosimetrie
  • Dosisbegriffe
  • Abstandquadratgesetz
  • Bildentstehung und -verarbeitung / Film-Folien und digitales Röntgen
  • Bildqualität: Schwärzung, Kontrast und Unschärfe
  • Strahlenbiologie: biologische Wirkung ionisierender Strahlung, Strahlenempfindlichkeit, Einstufen von Patientendosen, Strahlenfrüh- und Strahlenspätschäden
  • Gesetzliche Grundlagen: Strahlenschutzverordnung, Richtlinien, Reglement, Empfehlungen und erlaubte Dosen

Auf Wunsch in Ihrer Arztpraxis oder im Röntgen-Schulungsraum in Bern Bümpliz
(direkt neben dem Bahnhof), Freiburgstrasse 251

Dauer: Minimal vier Lektionen à 45 Minuten

Wann: Auf Anfrage und zu jeder Zeit möglich

Kosten: Im Schulungsraum in Bern
CHF 180.– pro Person, bei minimal 6 und maximal 12 Teilnehmern

Kosten: In der Praxis bei Ihnen vor Ort:

Kursdauer: Preise:
1 bis 6Personen 4 LektionenCHF 950.-
1 bis 6Personen 8 LektionenCHF 1’800.-
jede weitere LektionCHF 210.-
jede weitere Person4 LektionenCHF 155.-

Die Kurspreise verstehen sich inkl. Kursunterlagen, Reisezeit und -spesen.

Anmeldung / Einschreibungsformular

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Vertragsbestimmungen (AVB). Mit der Anmeldung erklärt sich die Teilnehmerin / der Teilnehmer ausdrücklich mit diesen AVB einverstanden.

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.