Röntgenkurse für
MPAs
Ärzte
Ärztenetzwerke

José Oggier-Bergsma
dipl. Radiologiefachfrau
Ausbildnerin FA
Praxisausbildnerin FH

“Röntgenbilder blicken durch”: Bildbeurteilungen EKA / Achsenskelett (vorher DIR)

Alltäglich werden in der Arztpraxis unzählige Röntgenbilder des Achsenskelett (HWS, BWS, LWS, Becken, usw.) erstellt.
Neben korrekten Aufnahmen entstehen auch Fehlaufnahmen. Um eine korrekte Diagnose stellen zu können, müssen die Fehlaufnahmen daher korrigiert und wiederholt werden. Dies führt zu einer höheren Strahlenbelastung des Patienten.

Haben Sie sich die folgenden Fragen auch schon gestellt?

  • Wie erkenne ich, ob meine Aufnahme korrekt ist?
  • Auf welche Bildkriterien muss ich achten?
  • Wie muss ich den Patienten lagern, damit ich die Bildkriterien erreiche?
  • Wie kann ich die Fehlaufnahmen korrigieren und was muss ich dabei beachten?

Falls ja, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!

Das Ziel dieser Fortbildung ist es, Ihnen einen Einblick in die Lagerungstechnik und deren Bildkriterien der EKA-Aufnahmen (erweiterte konventionelle Aufnahmen / Achsenskelett) zu geben, damit Sie die Aufnahmen nicht nur fachgerecht einstellen, sondern auch die erstellten Röntgenbilder interpretieren, überprüfen und korrigieren können.

Dieser Kurs ist auch zur Vorbereitung der EKA-Abschlussprüfung geeignet!

Nach Absolvierung dieses Kurses erhalten Sie eine Kursbestätigung und somit einen Nachweis für die Fortbildungspflicht!

MPAs mit EKA-Berechtigung (vorher DIR)
MPAs die sich auf der EKA-Prüfung vorbereiten möchten,
Ärztinnen und Ärzte mit Fähigkeitsausweis fürs dosisintensives Röntgen

  • Lagerungstechnik auffrischen und repetieren
  • Röntgenbilder überprüfen und interpretieren
  • Fehlaufnahmen erkennen und selbständig korrigieren können
  • Mehr Sicherheit im Röntgen erlangen
  • Weniger Fehlaufnahmen und somit eine tiefere Strahlenbelastung des Patienten gewährleisten

Schädel, HWS, BWS, LWS, Becken, Hüfte und Abdomen

  • Einstell- und Lagerungstechnik
  • Röntgenbeurteilung nach Bildkriterien
  • Korrekturmöglichkeiten bei Fehlaufnahmen

Röntgen-Schulungsraum in Bern Bümpliz (direkt neben dem Bahnhof)
Freiburgstrasse 251

Dauer: Halbtageskurs
4 Lektionen à 45 Minuten

Wann:
Kurs 1
Montag 02.11.2020
Zeit: 09:00 – 12:15 Uhr

Kurs 2
Mittwoch, 24.02.2021
Zeit: 09:00 – 12:15 Uhr

Anmeldeschluss: Zwei Wochen vor Kursbeginn

Kosten: CHF 180.– pro Person, bei minimal 6 und maximal 20 Teilnehmern

Anmeldung / Einschreibungsformular

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Vertragsbestimmungen (AVB). Mit der Anmeldung erklärt sich die Teilnehmerin / der Teilnehmer ausdrücklich mit diesen AVB einverstanden.

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.