mehr Kompetenz und Sicherheit im Röntgen gewinnen

Röntgenkurse für Medizinische Praxisassistentinnen

Übersicht Kurse und Daten

Individueller Kurs vor Ort  in Ihrer Praxis

Einstelltechnikkurs Thorax/Extremitäten

Repetition Thorax/Extr. für Wiedereinsteigerinnen

Einstelltechnik und Repetitionskurs EKA (DIR)

Fortgeschrittene/Spezialaufn.


Strahlenschutz: was bleibt, was ist neu? StSV 2018

EKA-Prüfungsvorbereitung

Bildbeurteilung Thorax/Extremitäten

Bildbeurteilung EKA/DIR

Theorie-Refresherkurs

Digitales Röntgen

Kurse für Lernende

Grundkurs Thorax/Extr. für Umsteigerinnen (BAG)

EKA (vorher DIR) / SVA


 
home kursangebote anmeldung über mich


Röntgen-Grundkurs für Umsteigerinnen/medizinisches Personal inkl. BAG-Zertifikat


Kommen Sie aus einem paramedizinischen Beruf und möchten Sie das Fach Röntgen erlernen?
Der Röntgen-Grundkurs gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Röntgenberechtigung für Thorax und Extremitäten  zu erwerben.

Als Grundlage für diesen Kurs dient die Strahlenschutzverordnung über die Ausbildung und die erlaubten Tätigkeiten im Strahlenschutz vom 27.04.2017 (in Kraft getreten am 01.01.2018): Sachkunde für Aufnahmetechniken Thorax und Extremitäten.
Diese Ausbildung mit mir als Kursleiterin wird in Spiez, NOSS-Schulzentrum angeboten!

Für wen: Medizinisches Personal mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im medizinischen Bereich wie z.B. FaGe's, Dentalassistentinnen, Pharma-Assistentinnen, Pflegefachfrauen, Krankenpfleger Dipl. II, Medizinische Laborantinnen und Laboranten, usw.
Kursziele: Röntgenberechtigung (BAG-Zertifikat) für Thorax und Extremitäten erwerben
Kursinhalt: 140 Lektionen nach Vorschrift des BAG's betreffend der erlaubten Tätigkeit für sachkundige Personen im Strahlenschutz
Einstelltechnik: Thorax und Extremitäten (32 Aufnahmen)
Praktischer Kursinhalt:
  • Einstell- und Lagerungstechnik der 32 erlaubten Röntgenaufnahmen
  • Hilfsmittel (Filter, Keile usw.) richtig einsetzen
  • Qualitätsparameter und Korrektur
  • Bildbeurteilung und Korrekturmöglichkeiten
  • Röntgenbildanalysen: Anatomie und Pathologie
  • Anwendung des Strahlenschutzes
  • 1 Tag Strahlenschutzpraktikum im PSI (Villigen)
Theoretischer Kursinhalt:
  • Röntgentechnik: Aufbau und Funktion der Röntgenröhre, Film-Folien, Streustrahlenraster
  • Strahlenphysik: Entstehung der Röntgenstrahlen, Strahlenwechselwirkungen
  • Strahlenschutzmassnahmen
  • Dosimetrie
  • Strahlenbiologie: biologische Wirkung ionisierender Strahlung, Strahlenempfindlichkeit, Einstufen von Patientendosen, Strahlenfrüh- und Strahlenspätschäden
  • Filmverarbeitung: Filmentwicklung, Dunkelkammer
  • Qualitätskontrolle
  • Bildkriterien
  • Gesetzliche Grundlagen: Strahlenschutzverordnung, Richtlinien, Reglement, Empfehlungen und erlaubten Dosen
Dauer: 140 Lektionen à 45 Minuten
inkl.1 Tag Strahlenschutzpraktikum
Abschlussprüfung: 1 Stunde und 20 Minuten
Wann: Start : August 2019
Kursende: Dezember  2019
Kurstag: Dienstag (08:45 - 17:15 Uhr)
Wo: NOSS-Schulzentrum
Schlösslistrasse 7
3700 Spiez
Tel: 033 655 50 30
Kosten, Anmeldung Daten und weitere Informationen:
Anmeldung


info@roentgenkurse.ch