mehr Kompetenz und Sicherheit im Röntgen gewinnen

Röntgenkurse für Medizinische Praxisassistentinnen

Übersicht Kurse und Daten

Individueller Kurs vor Ort  in Ihrer Praxis

Einstelltechnikkurs Thorax/Extremitäten

Repetition Thorax/Extr. für Wiedereinsteigerinnen

Einstelltechnik und Repetitionskurs EKA (DIR)

Fortgeschrittene/Spezialaufn.


Strahlenschutz: was bleibt, was ist neu? StSV 2018

EKA-Prüfungsvorbereitung

Bildbeurteilung Thorax/Extremitäten

Bildbeurteilung EKA/DIR

Theorie-Refresherkurs

Digitales Röntgen

Kurse für Lernende

Grundkurs Thorax/Extr. für Umsteigerinnen (BAG)

EKA (vorher DIR) / SVA


 
home kursangebote anmeldung über mich


Digitales Röntgen: die Grundlagen


Arbeiten Sie in Ihrer Praxis mit einem digitalen Röntgensystem und möchten Sie sich die Grundlagen des digitalen Röntgens erwerben?
Sind Sie interessiert an den Unterschieden oder Gemeinsamkeiten der analogen- und digitalen Bildgebung?
Was ändert sich für Sie als MPA bei der Arbeit mit dem digitalen System? Und auf was sollten Sie achten?
Wollen Sie die optimale Strahlendosis für den Patienten und die Qualität der Röntgenbilder sicherstellen?
Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!


Für wen: MPAs, Ärztinnen und Ärzte
Kursziele:
  • Sicherheit beim Bedienen des digitalen Bildverarbeitungssystems erlangen
  • Qualität der digitalisierten Röntgenbilder beurteilen
  • Zusammenhänge von Einflussfaktoren und technische Parameter verstehen
  • Einfluss von kV und mAs auf Bildqualität und Strahlendosis
  • die optimalen technischen Massnahmen treffen können
  • die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen analoger und digitaler Bildgebung verstehen können
  • die optimale Dosis, Qualität und Strahlenschutz sicherstellen
Kursinhalt: Alle Grundlagen die man über das digitale Röntgen wissen muss, damit eine gute Bildqualität und eine tiefe Strahlendosis gewährleistet sind

Praktischer Kursinhalt:
  • Praktische Sequenzen anhand von Fallbeispielen
  • praktisches Üben: Schaltpult (DR)
  • praktisches Üben: Bildarchivsystem IQ-View
  • praktisches Üben: Bildbearbeitung
Theoretischer Kursinhalt:
  • Grundlagen des digitalen Röntgens
  • Indirektes digitales Röntgen: Speicherfolientechnik (=CR): Aufbau und Funktion
  • Direkt digitales Röntgen: Flachdetektorentechnik (=DR): Aufbau und Funktion
  • digitale Bildverarbeitung und Nachverarbeitung
  • Bildwiedergabe, Bildqualität, Bildrauschen
  • S-Wert, Dosisindikator
  • Dosis und Strahlenschutz
  • Qualitätssicherung
Dauer: Halbtageskurs à 4 Lektionen

Wann: Kurs 1: Mittwoch, 17.07.2019 / 13:45 - 17:00 Uhr
Kurs 2: Montag,    11.11.2019 / 13:30 - 16:45 Uhr

Anmeldeschluss:
jeweils zwei Wochen vor Kursbeginn

Wo: Röntgen-Schulungsraum in Bern-Bümpliz (direkt neben dem Bahnhof)
Freiburgstrasse 251

Kosten:
CHF 180.-- pro Person, bei minimal 5 und maximal 12 Personen


anmeldung

info@roentgenkurse.ch