mehr Kompetenz und Sicherheit im Röntgen gewinnen

Röntgenkurse für Medizinische Praxisassistentinnen

Übersicht Kurse und Daten

Individueller Kurs vor Ort  in Ihrer Praxis

Einstelltechnikkurs Thorax/Extremitäten

Repetition Thorax/Extr. für Wiedereinsteigerinnen

Einstelltechnik und Repetitionskurs EKA (DIR)

Fortgeschrittene/Spezialaufn.


Strahlenschutz: was bleibt, was ist neu? StSV 2018

EKA-Prüfungsvorbereitung

Bildbeurteilung Thorax/Extremitäten

Bildbeurteilung EKA/DIR

Theorie-Refresherkurs

Digitales Röntgen

Kurse für Lernende

Grundkurs Thorax/Extr. für Umsteigerinnen (BAG)

EKA (vorher DIR) / SVA


 

 

home kursangebote anmeldung über mich


Röntgentheorie Refresher (Vorbereitungskurs auf die EKA-Aufnahmeprüfung)


Sind Sie MPA und möchten Sie Ihre Röntgentheorie auffrischen?
Wollen
Sie den EKA-Kurs absolvieren und möchten Sie sich für die theoretische Aufnahmeprüfung vorbereiten?
Oder haben Sie diese Aufnahmeprüfung bereits absolviert und war diese ungenügend?
Ist die MPA-Ausbildung schon länger her und sind Sie unsicher, ob Sie alles noch wissen?
Möchten Sie die Röntgentheorie als Voraussetzung der EKA-Ausbildung nochmals wiederholen und repetieren?
Oder möchten Sie den Theorie Refresherkurs einfach nutzen um Ihre Grundkenntnisse und "Vergessenes" aufzufrischen und damit auch noch die obligatorischen Fortbildungslektionen abdecken?

Können Sie die Fragen mit "JA" beantworten?
Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!


Alle Ihre persönlichen Fragen können angebracht und besprochen werden.


Wichtig: per 01.01.2018 ist die revidierte Strahlenschutzverordnung in Kraft getreten.
Insbesondere für die Strahlenschutz-Ausbildungsverordnung beeinhaltet diese eine wichtige Änderung: für beruflich strahlenexponierte Personen (MPA's, MTRA's, Ärztinnen, Ärzte, usw.) wurde neu eine Fortbildungspflicht eingeführt.
In einem Zeitraum von 5 Jahren muss eine Fortbildung im Strahlenschutz im Umfang von insgesamt 8 Lektionen nachgewiesen werden. Ohne diesen Nachweis verfällt die persönliche Röntgenberechtigung.

Nach Absolvierung dieses Kurses erhalten Sie eine Kursbestätigung und somit einen Nachweis für die Fortbildungspflicht!



Für wen: MPAs welche ihre Theoriekenntnisse auffrischen wollen
MPAs die sich auf die EKA-Aufnahmeprüfung vorbereiten wollen


Kursziele:
  • Refreshen der Röntgentheorie
  • Vorbereiten auf die EKA-Aufnahmeprüfung
  • mit erhöhter Sicherheit die EKA-Aufnahmeprüfung erfolgreich absolvieren
  • vorhandenes Wissen zielgericht repetieren
  • eventuelle Wissenslücken beheben
  • Sicherheit in der Prüfungsvorbereitung erlangen
  • Fragen oder Probleme beheben
Kursinhalt: Röntgentheorie

Theoretische Kursinhalte:
  • Röntgentechnik: Aufbau und Funktion der Röntgenröhre, Streustrahlenraster
  • Strahlenphysik: Entstehung der Röntgenstrahlen, Strahlenwechselwirkungen
  • Bildentstehung und -verarbeitung / Film-Folien und digitales Röntgen
  • Bildqualität: Schwärzung, Kontrast und Unschärfe
  • Strahlenschutz und Dosimetrie
  • Dosisbegriffe
  • Abstandquadratgesetz
  • Strahlenbiologie: biologische Wirkung ionisierender Strahlung, Strahlenempfindlichkeit, Früh- und Spätschäden
Dauer: Halbtageskurs à 4 Lektionen
Wann: Kurs 1: Montag, 08.07.2019
Kurs 2: Montag, 14.10.2019

Zeit: 13:30 bis 16:45 Uhr
Anmeldeschluss:
jeweils zwei Wochen vor Kursbeginn

Wo: Röntgen-Schulungsraum in Bern Bümpliz (direkt neben dem Bahnhof)
Freiburgstrasse 251, Turm 6

Kosten:

CHF 180.-- pro Person, bei minimal 5 und max. 20 Teilnehmerinnen

anmeldung

info@roentgenkurse.ch